Programm zu Mikroplastik

  • Ziele des Programms

Das Sammeln von Mikroplastikpartikeln, die an der Wasseroberfläche des Mittelmeers zu finden sind, ist seit der Gründung des Vereins der Schwerpunkt der Arbeit von Expédition MED.

Durch die Wiederholung von Messungen im kleinen, mittleren und großen Maßstab kann eine Kartierung auf Basis von präzisen Probenahmen aus dem gesamten Mittelmeer durchgeführt werden. Diese hat zum Ziel :

  • Untersuchung, ob es Zonen gibt, in denen sich Abfall konzentriert und dies in Verbindung mit lokalen hydrologischen Strukturen gebracht werden kann (z.B. Wirbel, Wassermassenstruktur).
  • Verfeinerung der globalen Schätzung der Menge an verschmutzendem Mikroplastik an der Meeresoberfläche
  • Identifizierung der Hauptquellen für den Müll, der im Meer landet
  • Die untersuchten Zonen

Zwischen 2010 und 2013 war Ziel der Überwachung die Ligurisch-Provenzalische Strömung in der französisch-italienischen Zone, unter Einbeziehung von Korsika. In 2014 wurden im gesamten westlichen Mittelmeer Proben genommen.
In 2015 haben wir unsere Probenahmen in der französisch-italienischen Zone des Ligurisch-Provenzalischen Beckens fortgeführt, um den Vergleich der Daten über die Zeit fortzusetzen und darüber hinaus eine Kampagne an den italienischen Küsten durchzuführen.

Wissenschaftliches Programm 2015

More